Dreifacher Grund zur Freude – German Brand Award 2020

Gleich dreifach erfolgreich waren wir beim German Brand Award 2020. Mit den Projekten Opti 2019, Fespa 2019 und der BWT Perla Roadshow konnten wir die unabhängige Jury überzeugen. Initiiert von der Design- und Markeninstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher und ist der Preis für erfolgreiche Markenführung.

Der German Brand Award konnte 2020 mit 1.200 Einreichungen aus 14 Ländern eine große internationale Resonanz erzielen. Insgesamt wurden 47 Projekte und Marken mit »Gold« ausgezeichnet: 25 bei »Excellent Brands«, 22 bei »Excellence in Brand Strategy and Creation«. Für besondere Aspekte in der Markenführung vergibt die Jury das Prädikat »Special Mention«. Wir freuen uns in der Kategorie »Excellence in Brand Strategy and Creation« gleich dreifach erfolgreich zu sein und sind stolz mit unseren Projekten Opti 2019 | Rodenstock GmbH, Fespa 2019 | 3A Composites GmbH als „Winner“ ausgezeichnet worden zu sein und mit der BWT Perla Roadshow zudem ein »Special Mention – Excellence in Brand Strategy and Creation Brand Communication« erhalten zu haben.

Bei allen drei Projekten konnten wir unsere Stärke als Agentur in der Konzeption maßgeschneiderter und individueller Konzepte voll ausspielen und begeistern mit einer starken Markenkommunikation sowohl unsere Kunden, als nun auch eine unabhängige Jury aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen.

Die Bewertung der Einreichungen erfolgt nach den Kriterien: Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und
Zielgruppenrelevanz. Die Markenführung sollte Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit berücksichtigen. Auch Faktoren wie die Gestaltungsqualität des Markenauftritts, die Homogenität des Markenerlebnisses und der ökonomische Erfolg spielen eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess.

Es freut uns, das wir neben der Konzeption, durch unser hauseigenes Messebauunternehmen zu einer qualitativ hochwertige Umsetzung beitragen konnten. Erfolgreiches arbeiten unserer Diszplinen ‚Hand in Hand‘. Ein dreifaches: Hip-Hip-Hurra!

Bei unseren Kunden bedanken wir uns für Ihr Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit.